ELENAS GOLDMUSKATELLER | WEINGUT ÖKONOMIERAT LIND

9,30 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

Geschaffen von Frauenhand und eine prämierte Fruchtbombe, die GANZ sicher auch den Herren der Schöpfung schmeckt!

Exotischer Duft und Aromen von Eisbonbon, in der Nase gelbe und weiße Früchte mit würziger Muskatnote. Im Mund zeigt der Goldmuskateller saftiges und mineralisches Aroma mit feinem Säurespiel.

Jahrgang 2021
Alkohol: 12,5 % vol.

Restzucker: 7,0g/L

Säure: 6,6 g/L

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Schön zu wissen: Erfolgreiche Teilnahme am Jahrgangs-Check Young Wines Germany 2020 - Bei diesem innovativen Wettbewerb beurteilen Experten der DLG das Potential des neuen Jahrgangs.


Interessantes zum Weingut: Die Familiengeschichte vom WEINGUT ÖKONOMIERAT LIND reicht bis ins 13. Jahrhundert zurück. Seit 40 Jahren werden dort die Weinberge auf organisch-biologische Weise gepflegt. Im Jahr 2000 erhält Manfred Hermann Lind den Ehrentitel »Ökonomierat« für außergewöhnliche Verdienste im Weinbau. Heute leiten Winzermeister Rüdiger Lind und Tochter Elena (Winzerin, B.Sc. Weinbau und Oenologie) das Weingut.

Im mediterranen Klima an der Grenze zum Elsass gedeihen auf fruchtbaren Löss-Lehmböden feine Weine, die lange in Erinnerung bleiben. Als EcoVin-Winzer schont das Familienunternehmen Mutter Natur. Der Erhalt der Bodenfruchtbarkeit und die Förderung der Artenvielfalt stehen im Mittelpunkt eines nachhaltigen Weinbaus, der natürliche Erträge bringt und ist ein wertvolles Kapital jeden Weingutes. Durch behutsamen Ausbau können sie ihren eigenen Charakter entwickeln.